Zur Seite der Gemeinde Dersum Zur Seite der Gemeinde Dörpen Zur Seite der Gemeinde Heede Zur Seite der Gemeinde Kluse Zur Seite der Gemeinde Lehe Zur Seite der Gemeinde Neubörger Zur Seite der Gemeinde Neulehe Zur Seite der Gemeinde Walchum Zur Seite der Gemeinde Wippingen
Sie befinden sich hier: Aktuelles

Aktuelles

[ News ]
20.08.2015
Das Schadstoffmobil ist im Herbst wieder in der Samtgemeinde Dörpen unterwegs.   Die genauen Termine sind:   Dörpen Busbahnhof Schule 12.10.2015 16.00 - 17.30 Uhr Heede Marktplatz 14.10.2015 13.00 - 14.00 Uhr Kluse Jugendheim Ahlen 30.09.2015 13.00 - 13.45 Uhr Walchum Parkplatz Schützenhaus 12.10.2015 14.30 - 15.30 Uhr   Bitte beachten Sie die neuen Uhrzeiten! >>>
[ News ]
20.08.2015
Regelmäßig findet am Freitagnachmittag von 15.30 - 17.30 Uhr ein Spielnachmittag für Kinder statt. Mit Badeinsel, Wasserwürfel, Tauchtunnel, Spielmatten usw. >>>
[ News ]
03.08.2015
Der Sommer ist da! In diesem Jahr gibt es mehr Wespen als in den Vorjahren. Das heißt: Die Wespen- und Hornissen-Berater-Saison steht vor der Tür. >>>

Ferienpass 2015

ES SIND NOCH PLÄTZE FREI:

Bunter Spielenachmittag der KFD Wippingen am 1. September

Zeltlager des DRK Dörpen vom 4. bis 6. September

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte schnell anmelden!!!!

<<<<<< Hier ansehen! >>>>>>

Sperrung der Wittefehnstraße (ab Rägertstraße in Richtung Süden)

27.07.2015

Im Zuge der Erschließung des BG „Östlich Wittefehn“ wird die Wittefehnstraße auf längere Zeit voll gesperrt. Die Sperrung umfasst den Teilbereich von der Rägertstraße bis zum Wertstoffhof. Dieser bleibt aus südlicher Richtung erreichbar. Eine Anfahrt ist dann über B 70 und „Burentannenweg“ oder Ahlener Straße und „Am Renneboom“ möglich. Eine entsprechende Umleitung wird allerdings nicht ausgeschildert. Die Maßnahme beginnt voraussichtlich in der 32. KW 2015.

Im Zuge der Gesamtmaßnahme wird es auch auf der Rägertstraße gelegentlich zu Behinderungen kommen.

Fahrräder gesucht

Für die immer größer werdende Zahl an Flüchtlingen, die die Samtgemeinde Dörpen aufzunehmen hat, werden dringend gebrauchte Fahrräder gesucht. Wer diesbezüglich helfen und unterstützen kann, melde sich bitte beim hiesigen Ordnungsamt.
Ansprechpartner sind Gerd Klaas (Tel.: 04963/402-106) oder Alois Voss (Tel.: 04963/402-315)

News - Archiv

Im Archiv finden Sie unsere älteren Beiträge