Spielzeugtonne im Rathaus

Spielzeugtonne

Die Toys Company Meppen ist ein Projekt der DEKRA Akademie GmbH in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter des Landkreises Emsland. An verschiedenen Sammelstellen, so auch im Rathaus der Samtgemeinde Dörpen, wurden bereits vor einigen Jahren Spielzeugtonnen aufgestellt, wo jeder seine gut erhaltenen aber nicht mehr benötigten Spielsachen, Bücher, Stofftiere usw. abgeben kann. Das abgegebene Spielzeug wird durch die Toys Company Meppen abgeholt, gereinigt, repariert und aufgearbeitet.

Bei sperrigem Großspielzeug oder Spielsachen in großer Zahl melden Sie sich bitte direkt bei der Firma Toys Company.

Die Samtgemeinde Dörpen begrüßt es, mit der Toys Company Meppen auch eine Ausgabestelle in Dörpen einrichten zu können. Bedürftige Familien können mit ihrem Arbeitslosengeld II- oder Asylbewerberleistungsbescheid zu den Zeiten der Spielzeugausgabe vorsprechen, um einen Berechtigungsschein zu erhalten. Für jedes Kind werden 20 Punkte pro Monat vergeben (jedoch nicht mehr als 60 Punkte für einen Familienverband) mit denen nach einem Punktesystem Spielwaren ausgesucht werden können.

Die Kirchengemeinde Dörpen hat Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt, die direkt an die Ausgabe der Dörpener Tafel grenzen. So können die Familien mit einem Weg gleich zwei Dinge erledigen.
Vorerst soll die Ausgabe der Spielsachen viermal im Jahr stattfinden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dekra-toyscompany.de .